Schwerin : Herrenloser Koffer sorgt für Polizeieinsatz

von
13. November 2017, 18:49 Uhr

Ein herrenloser Koffer an der Haltestelle Ellerried sorgt für Aufregung in Krebsförden. Der Muntionsbergungsdienst ist im Einsatz. Ein Busfahrer hat den Koffer gegen 17 Uhr entdeckt. Der Bereich wurde von der Polizei abgesperrt, Busse umgeleitet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Gegen 19 Uhr dann die Entwarnung: Im Koffer befanden sich ein Ball, ein Verlängerungskabel und ein Schlauch. Die Polizei hat die Sperrung aufgehoben. Falls jemand den Koffer vermisst, er ist im Polizei-Hauptrevier, Graf-Yorck-Str.06, abzuholen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen