Neubrandenburg : Getöteter Einbrecher soll Polizist mit Reizgas attackiert haben

von 05. März 2018, 16:41 Uhr

svz+ Logo
2018-03-01 NB POL erschiesst Einbrecher Oststadt_1846.jpeg
1 von 5
Foto: Felix Gadewolz

Staatsanwaltschaft stellt erste Ermittlungsergebnisse vor.

Der Polizist, der vor wenigen Tagen einen mutmaßlichen Einbrecher in Neubrandenburg erschossen hat, ist zuvor mit Reizgas attackiert worden. „Das Reizgas wurde durch den Getöteten gegen den Beamten eingesetzt“, sagte die Sprecherin der Neubrandenburger S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite