Zarrentin : Gescheitertes Überholmanöver - Zwei Frauen schwer verletzt

Stephan Jansen.jpg

51-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Kleintransporter.

von
29. Juni 2018, 15:23 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen bei Zarrentin im Landkreis Ludwigslust-Parchim sind zwei Frauen schwer verletzt worden. Der Polizei zufolge war ein 51-Jähriger am Freitagmorgen mit seinem Kleintransporter auf einer Landstraße unterwegs, als er beim Überholen eines Autos die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Er schleuderte gegen das Auto und beide Fahrzeuge prallten gegen Bäume abseits der Straße.

Die 53 Jahre alte Autofahrerin und ihre 17 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die 53-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen, wie die Polizei mitteilte. Der 51-Jährige blieb unverletzt.

Wie sich herausstellte, hatte er 0,47 Promille Alkohol im Blut. Gegen ihn ist Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs erhoben worden. Die Landstraße musste im Zuge der Rettungsmaßnahmen vorübergehend gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen