Friedland : Fünfjährige legt Feuer in einer Scheune - Tiere sterben

svz+ Logo
Jens Wolf_dpa.JPG

Eine unliebsame Pfingstüberraschung hat ein kleines Mädchen seiner Familie in einem Dorf bei Friedland bereitet. Die Fünfjährige legte Feuer in einer Scheune, die komplett niederbrannte. Menschen wurden nicht verletzt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. Juni 2020, 16:26 Uhr

Einen Schaden von rund 50.000 Euro und einen Großeinsatz von Feuerwehren hat ein fünfjähriges Mädchen in Dishley bei Friedland (Mecklenburgische Seenplatte) verursacht. Wie eine Polizeisprecherin am Diens...

niEne adnechS ovn dnur 000.05 urEo und eenni sßnriozateG vno neuFrereehw ath eni fjnefügiäshr Menähcd in iyDeslh eib daneldiFr (usbnecikelhcgrMe e)tlneptSae uacsvhet.rr eWi iene rieePislonehzpcir ma satiDegn ni dgubanrNeebrun t,kälerer raw das iKnd am nbMndaagote ufa med üutGkcnsrd dre rEetnl ihimlhec in dei betcbanhera ceuhSe ganeggne dun tetah rdto Sohtr nagnd.üetez Als sad Mhnecäd eekrtmbe, adss asd euFer sihc rshac tueaeretsib dnu hcitn ehmr anfuhztlaue ,awr elfi es cüzkur dun teeiarmalr eid resen.wEncah

obhOwl nhielbanr rruzke Ziet udnr 120 Felthrreweueue tancerükn, arw ide aewt 50 eterM lgnea Suhncee incht mher zu terent dnu brteann isb fau ide mnuernraGud dener.i eiZw s,uewinaHcehs ied in reeni Slntulag in red Snuhece eagnthel r,uwden nnknote hintc tetretge enedrw udn .evedreetnn Acuh ien toAu edr emaiilF udn ieteewr iecshnMan ndu häcGtsretaenf nwured rhucd edn rdBna srröte.tz

iDe hernFruewee etknnno lsiadeglrn ncho dienhrnev,r dssa dsa eFrue afu erietwe äubdeGe eri.fbfgrü hnecnesM newrud nhcti tlt.zeerv ieD apßutrsHtae esd ts,erO dei rsdnLesataße ,327 edi hnac eiralnddF ,ürfth msuset rdei Snetdun tgrresep .eielbbn

zur Startseite