Stern Buchholz : Fraktur im Gesicht: U-Haft nach Attacke in Erstaufnahmeeinrichtung

25-Jähriger Tunesier nach Gewaltausbruch in Haft genommen

svz.de von
08. Oktober 2018, 15:53 Uhr

Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung im Asylbewerber-Erstaufnahmeheim Stern Buchholz im Süden Schwerins ist ein 25-jähriger Tunesier in Untersuchungshaft genommen worden. Er soll seinem Opfer am Sonntag derart ins Gesicht geschlagen haben, dass es eine Augenbodenfraktur erlitt, wie die Staatsanwaltschaft Schwerin am Montag mitteilte. Das Amtsgericht Schwerin habe Haftbefehl wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung erlassen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert