Blievenstorf : Feuer im Garten gerät außer Kontrolle

feuerwehr.jpg

Frau macht eine Feuer auf ihrem Grundstück - Flammen erfassen 300 Quadratmeter

von
19. April 2018, 12:20 Uhr

Beim Verbrennen von trockenem Gehölz in ihrem Garten in Blievenstorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat eine Frau die Kontrolle über das Feuer verloren. Die Flammen erfassten am Mittwoch rund 300 Quadratmeter Brachland und die Hecke eines angrenzenden Grundstücks, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Drei Freiwillige Feuerwehren waren im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Die Verursacherin des Feuers bekommt nun eine Anzeige, denn das Feuer war nach Angaben der Polizei eine Ordnungswidrigkeit. Wegen der warmen Witterung herrscht nahezu in ganz Mecklenburg-Vorpommern Waldbrandgefahr. In den meisten Kreisen wurde die Warnstufe 2 ausgerufen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen