Schwerin : Fahrgäste in Bus verletzt

Einer der Fahrgäste stürzte durch eine Glasscheibe.

Einer der Fahrgäste stürzte durch eine Glasscheibe.

Linienbus bremst, zwei Schweriner stürzen

von
23. Mai 2018, 10:51 Uhr

Durch eine Gefahrenbremsung eines Busfahrers wurden gestern am späten Nachmittag in der Wismarschen Straße zwei Fahrgäste verletzt. Einer stürzte durch eine Glasscheibe. Zuvor war unmittelbar vor der Kreuzung Bürgermeister-Bade-Platz ein Radfahrer vor dem Bus aufgetaucht und hätte hierdurch beinahe einen Verkehrsunfall verursacht. Beide Fahrgäste wurden durch Rettungssanitäter vor Ort versorgt. Die Polizei nahm eine Unfallanzeige auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen