Kummerower See bei Verchen : Boot gekentert - 73-jähriger Angler vermisst

Nicolas Armer.JPG

Der Mann aus der Umgebung sei zum Angeln auf den See gefahren.

von
18. August 2019, 10:23 Uhr

Nach dem Kentern eines Bootes auf dem Kummerower See im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte wird ein 73-Jähriger vermisst. Der Mann aus der Umgebung sei zum Angeln auf den See gefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Am Samstagnachmittag sei das gekenterte Boot etwa 500 Meter vom Verchener Ufer entfernt entdeckt worden. Feuerwehr und Polizei suchten unter Einsatz von Hunden und eines Hubschraubers bis in die Nacht nach dem Vermissten.

Die Suche sollte am Sonntag fortgesetzt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen