Kühlungsborn : Angler mit Kajak auf der Ostsee gekentert

Norbert Fellechner .JPG

42-Jähriger wird von einem anderen Angler aus seiner Not gerettet.

von
30. März 2019, 17:21 Uhr

Auf der Ostsee vor Kühlungsborn (Landkreis Rostock) ist am Samstag ein Angler mit seinem Kajak gekentert. Ein Passant hörte Hilferufe und alarmierte die Retter, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mitteilte. Ein anderer Angler sei dem 42-Jährigen jedoch zuerst zur Hilfe gekommen und habe ihn in sein Motorboot aufgenommen. Wenig später habe ein Seenotrettungsboot den Verunglückten übernommen, ihn mit trockener Kleidung versorgt und dem Rettungsdienst an Land übergeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen