Pasewalk : Zwei Unfälle auf der A 20 führen zur Vollsperrung

von 04. April 2021, 11:13 Uhr

svz+ Logo
_202104041113_full.jpeg

Am Sonnabend kam es auf der A 20 zu einem Unfall zwischen Kleintransporter und Auto, es kam zu einem Folgeunfall.

Altentreptow | Zu einem schweren Unfall kam es am Sonnabendvormittag gegen 10.55 Uhr auf der Bundesautobahn 20 in Fahrtrichtung Lübeck, in dessen Folge die Autobahn vollgesperrt werden musste. Zwischen den Anschlussstellen Pasewalk Nord und Strasburg wollte ein 22-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Transporter die Fahrspur wechseln. Währenddessen wurde der Wagen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite