Unfall auf L28 bei Ueckermünde : Mit zwei Promille gegen Baum gefahren

von 08. August 2021, 21:39 Uhr

svz+ Logo
_202108082139_full.jpeg

Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der L 28 zwischen Ueckermünde und Hoppenwalde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein Verkehrsunfall.

Ueckermünde | Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der L 28 zwischen Ueckermünde und Hoppenwalde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein Verkehrsunfall. Die Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass ein Pkw zuerst gegen einen Baum gefahren und anschließend am rechten Fahrbahnrand zum Stehen gekommen ist. Bei dem Unfall wurden ein Leitpfosten und ein Straßenbau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite