Tödlicher Bahnunfall in Ducherow : Frau wird vom Zug erfasst und stirbt

von 02. September 2020, 11:46 Uhr

svz+ Logo
polizei.jpg

Nach ersten Ermittlungen hatte die Frau den Bahnübergang trotz geschlossener Schranken überquert.

Eine Sonderfahrt eines IC zur Überführung nach Süden endet in Vorpommern tragisch. Eine 46-jährige Frau ist am Dienstag in Ducherow (Vorpommern-Greifswald) an einem Bahnübergang von einem Sonderzug tödlich verletzt worden. Der Unfall ereignete sich an einem halbseitig beschrankten Bahnübergang an der Strecke Stralsund-Pasewalk-Berlin. Nach ersten Ermit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite