Rostock : Feuerwehr bändigt Brand auf Feld in Reutershagen

Katrin Zimmer von 13. August 2020, 18:23 Uhr

svz+ Logo
Gegen 17.15 Uhr meldete eine Anwohnerin starken Rauch im Vorwedener Weg in Rostock.
Gegen 17.15 Uhr meldete eine Anwohnerin starken Rauch im Vorwedener Weg in Rostock.

Rund zwei Hektar Land standen im Vorwedener Weg in Flammen. 35 Kameraden aus Stadt und Landkreis bändigten sie schnell.

Rostock | Wegen eines Flächenbrands in Reutershagen mussten mehrere Feuerwehren aus der Hansestadt Rostock sowie dem Landkreis am frühen Donnerstagabend ausrücken. Gegen 17.15 Uhr meldete eine Anwohnerin starken Rauch im Vorwedener Weg. Etwa zwei Hektar Land standen laut Olaf Schulz, Bereitschaftsdienstleiter der Rostocker Feuerwehr, in Flammen. In der Nähe ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite