Schock für Rentner-Paar : Ratekau in SH:: Mutter und Kind rasen mit Pkw mitten ins Gästezimmer

von 11. April 2021, 10:57 Uhr

svz+ Logo
Das Auto aus Dänemark raste mitten ins Haus.
Das Auto aus Dänemark raste mitten ins Haus.

In dem Haus klafft jetzt ein großes Loch. Die Fahrerin war zuvor in falscher Richtung auf der Autobahn gesichtet worden.

Ratekau | Großeinsatz in Ratekau im Kreis Ostholstein am Sonntagmorgen. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Auto aus Dänemark mitten in einer Siedlung geradewegs über den Gehweg in die Hauswand einer Bungalowhälfte gefahren. Der Audi Q5 hatte die Außenwand durchbrochen und kam im Gästezimmer zum Stehen. Die 29-jährige Fahrerin und ihr elf Monate altes Klein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite