Feuerwehr im Einsatz : Sperrmüll brennt in Rostock

von 18. Oktober 2018, 08:46 Uhr

svz+ Logo
In Rostock-Toitenwinkel brannte am frühen Donnerstagmorgen ein großer Sperrmüllhaufen. Anwohner beobachteten den Einsatz der Feuerwehr.
1 von 3
In Rostock-Toitenwinkel brannte am frühen Donnerstagmorgen ein großer Sperrmüllhaufen. Anwohner beobachteten den Einsatz der Feuerwehr. Fotos: Stefan Tretropp

Im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel ist ein großer Haufen Sperrmüll in Brand gesteckt worden.

Ein großer Sperrmüllhaufen ist am frühen Donnerstag Morgen im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel in Brand geraten und hat die Feuerwehr mit einem Großaufgebot auf den Plan gerufen. Das Riskante an dem Einsatz: Der Müll lagerte direkt vor einem Mehrfamilienhaus, die Flammen schlugen bis zum zweiten Stock. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer gegen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite