Spitzkuhn : Heumiete steht lichterloh in Flammen

von 17. August 2020, 07:29 Uhr

svz+ Logo
IMG_3113.jpg

In Spitzkuhn nahe Röbel sind am Sonntagabend rund 80 Heuballen einer großen Heumiete niedergebrannt.

In Spitzkuhn nahe Röbel sind am Sonntagabend rund 80 Heuballen einer großen Heumiete niedergebrannt. Nur durch das schnelle Eingreifen der Landwirte und der Feuerwehr gelang es, die anderen noch größeren Strohmieten vor den Flammen zu schützen. Offenbar geriet die Heumiete durch Selbstentzündung in Brand, jedoch kann auch eine vorsätzliche Brandstiftun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite