Großeinsatz der Polizei in Rostock : Jugendliche attackieren und verletzten zwei Mädchen

svz+ Logo
polizeieinsatz_ktc_8.jpg
1 von 2

Am Sonnabendabend wurden zwei 14- und 16-Jährige in der Rostocker Innenstadt von einer Gruppe Jugendlicher attackiert und dabei verletzt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Juli 2020, 10:16 Uhr

Zu einem Großeinsatz der Polizei ist es am Sonnabendabend in der Rostocker Innenstadt gekommen. Vor dem Kröpeliner Tor Center wurden zwei junge Mädchen von einer Jugendgruppe attackiert. Laut Angaben der ...

Zu neeim toGißzrsena red iilezoP sit es ma obdbaSennnnaed ni der roeRtokcs ndIsantnte em.nkgeom Vro med leerörpKin orT ernteC dnwrue ziew egnuj dnhMeäc ovn renei ugepJpreudng triceakta.t utLa enAnbga edr eilzoPi tfclteüehn dei 4-1 dnu 6ngrh1e-äJi cnah dem Anfif,gr lenttrie chdeoj nretg.leenzuV Dre loralfV taeht sich ruzk nach 20 rUh .tenrgeie

 

haecNmd eid zlioePi gtnisdtrveä drw,eu anmek zihaelhecr gSrennaiweetf ni der nnedatIsnt zum tiszEna. eDn Baemtne ganleg s,e iver dre stanmegsi füfn hnedttagäceiTvr im ernnähe Umfedl uz efgrirn.ee Aell mßnlcetiuhma räeTt dsin edr iePoizl ehcodj inemthlcna k,ntnbae ießh se.

 

huDrc edn irernleöckhp nfiAfgr uaf eis trenelit eid ieendb äMhncde htlceie etrVnznguee,l ied erJhg1i4ä- am ni,eK eid -1r6äJighe na nppieR und .pfoK itnaSräet chteurnetusn und enedalbtehn ies am ,rnzoEitsat ieedb knmea in nei ksnnrae.Kauh ufA red clhutF rvo den nirAreenfg eneißl eid Ofper inene tfmtihügrnee Beulet tmi nstdilgekunesKüc shente, nde ied hgdnvtatäreceTi an hcis na.nehm

 

Die lioizeP hta enAnzeig negeg die fnüf ruz epGurp dgnönheree eleihJngdncu eegnw gilguediB,ne fhneiaecr rlprunKvzegörtee dnu uneslatngcrUgh egmufno.emna

zur Startseite