Rostock-Dierkow : Zwei Autos lichterloh in Flammen

von 21. September 2020, 07:57 Uhr

svz+ Logo
autobraende_dierkow_8.jpg
1 von 4

Die Rostocker Polizei jagt Serienbrandstifter. Am späten Sonntagabend legten der oder die unbekannten Täter Feuer Nummer fünf und sechs in der Hansestadt.

Zwei Autos gingen diesmal im Stadtteil Dierkow lichterloh in Flammen auf. Wie die Polizei mitteilte, erhielten die Beamten gegen 22.30 Uhr einen Notruf. Anwohner hatten einen hellen Feuerschein auf dem Parkplatz an der Theodor-Heuss-Straße gemeldet. Als die ersten Streifenwagen dort eintrafen, entdeckten sie einen in Flammen stehenden geparkten VW und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite