Warnemünde : Brennendes Schiff löst Feuerwehreinsatz am Alten Strom aus

von 12. August 2020, 21:51 Uhr

svz+ Logo
schiffsbrand_warnemuende_3.jpg

Am Mittwochabend kam es kurz nach 20 Uhr zu einem Großeinsatz der Feuerwehr am Alten Strom in Warnemünde.

Großer Schreck für einen Schiffsbesitzer im Rostocker Ostseebad Warnemünde. Am Mittwochabend kam es kurz nach 20 Uhr zu einem Großeinsatz der Feuerwehr am Alten Strom, weil ein Feuer auf einem Boot ausgebrochen war. Der Schiffseigner selbst hatte über Dritte gemeldet bekommen, dass es aus seinem Wasserfahrzeug qualmen würde. Vor Ort angekommen, bewahrh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite