Mehrfamilienhaus in Neubrandenburg : Brennender Toaster führt zur Evakuierung von neun Personen

von 04. April 2021, 08:37 Uhr

svz+ Logo
_202104040837_full.jpeg

Feuerwehr und Polizei rückten am Sonnabend wegen Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Neubrandenburg aus.

Neubrandenburg | Ein brennender Toaster hat in Neubrandenburg zur Räumung mehrerer Wohnungen geführt. Feuerwehr und Polizei rückten am Abend des Sonnabend wegen Rauchentwicklung zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt aus. Neun Menschen aus sechs Wohnungen wurden in Sicherheit gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die drei Bewohner de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite