A20 bei Grimmen : Wohnanhänger reißt während der Fahrt von Pkw ab

von 07. August 2021, 19:27 Uhr

svz+ Logo
_202108072024_full.jpeg

Am Sonnabend riss ein Wohnanhänger während der Fahrt auf der A20 bei Grimmen von einem Pkw ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke.

Neubrandenburg | Am Sonnabend gegen 14.50 Uhr fuhr ein 44-Jähriger aus dem Landkreis Friedland/ Hessen mit seinem Pkw und Wohnanhänger auf der A 20 in Fahrtrichtung Kreuz Uckermark. Auf Höhe der Anschlussstellen Grimmen-West und Grimmen-Ost riss der Anhängerzug vom Pkw, der Wohnanhänger kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. 10...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite