Neubrandenburg : 2,4 Kilogramm Marihuana in Wohnung gefunden

23-93112086.JPG

23-Jähriger in Neubrandenburg im Visier der Ermittler

von
09. Januar 2020, 17:08 Uhr

Rund 2,4 Kilogramm Marihuana, mehr als 10.000 Euro Bargeld und einen sogenannten Totschläger haben Ermittler in der Wohnung eines 23-jährigen Mannes in Neubrandenburg gefunden.

Gegen ihn wurde Haftbefehl beantragt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei den Ermittlungen hätten Neubrandenburger Drogenfahnder mit Behörden in Rostock und Niedersachsen zusammengearbeitet.

Mögliche Zusammenhänge zu anderen Fällen und weiteren Tatverdächtigen würden geprüft.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen