Greifswald : 12-jähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Caroline Seidel.jpg

Ein 12-jähriger Junge wollte Dienstagnachmittag den mehrspurigen Hansering in Greifswald überqueren.

von
26. November 2019, 20:50 Uhr

Ein 12-jähriger Junge wollte Dienstagnachmittag den mehrspurigen Hansering in Greifswald überqueren. Dazu nutzte er jedoch nicht die Ampel, sondern versuchte bei erhöhtem Verkehrsaufkommen auf die gegenüber liegende Straßenseite zu erreichen.

Dabei wurde er durch einen Transporter erfasst. Das Kind musste mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen zur Behandlung in das Universitätsklinikum Greifswald gebracht werden. Am Transporter entstand geringer Sachschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen