Der Weg zum plastikfreien Leben : Mutter und Autorin: "Ich will meine Familie nicht mit Plastik füttern"

von 07. Januar 2020, 15:11 Uhr

svz+ Logo
Nadine Schubert gibt gerne Tipps zur Plastikvermeidung.
Nadine Schubert gibt gerne Tipps zur Plastikvermeidung.

Zwei gelbe Säcke pro Jahr – so wenig Plastik sammelt sich bei Familie Schubert im Müll. So ist das gelungen.

Oberaurach | Im Jahr 2013 stand fest: Im Hause Schubert wird es kaum noch Plastik. Nun schildert Nadine Schubert – Autorin des Buchs "Besser leben ohne Plastik" ihren Weg in ein plastikfreies Leben. Frau Schubert, wie viel Plastik liegt heute täglich in ihrem Mülleimer? Nadine Schubert: Das kann man nicht auf einen Tag festmachen. Plastikmüll haben wir tatsä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite