Prägende Erfahrung : Warum der erste Tierarztbesuch so entscheidend ist

von 23. Februar 2021, 11:08 Uhr

svz+ Logo
Klappt beim ersten Tierarztbesuch alles reibungslos, geht der Hund auch später bereitwillig hin.
Klappt beim ersten Tierarztbesuch alles reibungslos, geht der Hund auch später bereitwillig hin.

Viele haben sich in der Corona-Pandemie ein Haustier angeschafft. Irgendwann steht für Hund oder Katze der erste Tierarztbesuch an. Und der sollte entspannt ablaufen - um künftige Dramen zu vermeiden.

Berlin | Der erste Tierarztbesuch mit einem neuen Haustier sollte gut vorbereitet werden und möglichst entspannt ablaufen. Damit sorgen Hunde- oder Katzenbesitzer dafür, dass ihr Schützling auch später gerne zum Tierarzt geht, erklärt die Aktion Tier. Am wichtigsten sei, es dem Tier rund um den Termin so angenehm wie möglich zu machen. Das fängt damit an, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite