Richtig füttern : Pferde brauchen keine 20 Nahrungsergänzungsmittel

von 22. Juni 2021, 10:08 Uhr

svz+ Logo
Ein 600-Kilo-Sportpferd benötigt zwischen 9 bis 12 Kilo Heu am Tag. Es sollte dabei allerdings qualitativ hochwertig sein.
1 von 4
Ein 600-Kilo-Sportpferd benötigt zwischen 9 bis 12 Kilo Heu am Tag. Es sollte dabei allerdings qualitativ hochwertig sein.

Pülverchen hier, Kräuterleckerli und Müslis da: Pferdebesitzer neigen dazu, ihre Tiere mit sinnlosen Dickmachern vollzustopfen. Dabei wird oft das Wesentliche vergessen.

München/Warendorf | Heu, Hafer und Möhren - das assoziieren wir mit hungrigen Pferden. In der Realität sieht es aber eher so aus: Pferdehalter versetzen großzügig portionierte, getreidefreie Müslis mit Hefe, Kräutern, Pülverchen und Ölen - mal für den Verdauungstrakt, mal für die Hufgesundheit und mal für den ausgeglichenen Geist. Braucht es das? Beginnen wir bei den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite