Schutz vor Parasiten : Katzen benötigen regelmäßige Wurmkuren

svz+ Logo
Vor allem Freigängerkatzen fangen sich schnell Bandwürmer und andere Parasiten ein. Halter sollten ihre Vierbeiner deshalb regelmäßig entwurmen. /dpa-tmn

Würmer können für Katzen und Menschen eine Gefahr werden. Ihre Ausbreitung lässt sich mit regelmäßigen Wurmkuren verhindern. Wie oft sollte man seine Lieblinge behandeln?

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
17. Juli 2020, 05:04 Uhr

Freigängerkatzen lieben es, Mäuse und andere Tiere zu jagen. Dabei fangen sie sich jedoch nicht selten auch Bandwürmer und andere Parasiten ein. Der Befall lässt sich gut kontrollieren, indem Halter ihre ...

erggrtneiäzeknFa enblei se, eMsuä ndu eardne reeTi zu j.gane Daibe nnagef sie hcsi ehojcd nchit lseent cahu rmnaerwüdB nud earden arantePsi .ine rDe afeBll tsäls cihs gut nltoloiknree,r imend leHrat ihre taisrHuee imt umWerkrun ehlnbn.dea

Laut dme nnebrvBdesdau üfr rhueesTgdienti lleston Tleherirta rieh Llbegneii etwa mavlier rpo hJar enire urrukWm ntieeu.ezhnr ieB sobrndsee nhfegretäed rTenie rdiw sorag eien acominleht Kru flhonm.epe saD glti mzu Blsieiep ürf at,Kezn ide elvi tiZe im ieFner rng.binvree Doch achu niree hnWenzaotsgnku önnkne rbefneotf esi.n

Veiel oreffetnbe Teire inds zhnagtnkWsoneu

ineE Ucerntshgunu rde hnietTrzlcäire huoesclHhc raHevonn aht geeitzg, ssad ine fütFlne dre mti emüwrSüprnl fefroebetnn rTeei reine nnaWghoezsktnu .sidn Die rptEneex ueer,mntv sasd eMnecshn knetfesiöi emuWerir imt nhrei uheSchn ni die ognuWnh r.gaetn

tiM chelnwe nsatPeiar zKeat rdeo auhc dunHe triniizef dsn,i hägnt turen emnerda ovn edr eRogni dnu snigtaulsHeew a.b eiB eKtanz ienstt cihs oebsensrd ernge erd tauwerdKnbnamz .eni Er sti rzwa run ibe atksrme llBfae ürf ied ireeT lfhirhecä,g trosg cdjeho ürf eckJzi.ur reEknenn önnnek tleHar sied, nnew rhi eirT fäuilfagl imt mde Htnrteelii brüe end oBnde chtt.rus

ere-kurnnkG udn Fnwdamcrsbhuu

deeAnr wiet riteteberev Pintasaer bei ezatKn idsn rde ubrmearrnnuenGwkdk und erd wbnucrmduhF.sa Engiei meürrW snid oensegntan rrosEeZor-ee,gon ide hauc uaf snMcenhe grreünbaet rnewed nnk.enö eIhr sbniuetrgAu ssätl cihs imt ämgreßlgeeni umenrurWk tgu mneä.nemid

© -anpfdim,coo 58031/-6-12901a1p9:7d0

zur Startseite