Vorsicht bei Kindern : Katze nicht umarmen bei frischem Zeckenschutz

von 03. Juni 2021, 16:51 Uhr

svz+ Logo
Nach dem Auftragen von Zecken- oder Parasitenschutzmittel auf die Haut der Katze sollten speziell Kinder keinen längeren, intensiven Kontakt mit dem Tier haben.
Nach dem Auftragen von Zecken- oder Parasitenschutzmittel auf die Haut der Katze sollten speziell Kinder keinen längeren, intensiven Kontakt mit dem Tier haben.

Die Katze liegt gern mit im Bett? Oder Kleinkinder finden es toll, mit der Familienmieze zu kuscheln? Sowas sollten Sie beider Auswahl eines Zeckenschutzmittels bedenken.

Berlin | Gerade in der Hauptsaison für Zecken, Flöhe und andere Parasiten sind bei Tierhaltern spezielle Zeckenschutz-Halsbänder oder Arzneimittel beliebt, die zum Schutz auf die Haut der Tiere getröpfelt werden. Doch bei der Wahl des passenden Mittels sollte nicht nur die Wirksamkeit eine Rolle spielen, sondern auch die Lebensumstände der Tiere. Etwa ob sie d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite