Nicht nur aus Müdigkeit : Warum gähnen Hunde so oft? Was hinter dem Verhalten der Tiere steckt

von 17. Januar 2022, 10:18 Uhr

svz+ Logo
Hunde gähnen häufig. Warum tun sie das? Müdigkeit ist nur einer der Gründe.
Hunde gähnen häufig. Warum tun sie das? Müdigkeit ist nur einer der Gründe.

Hunde gähnen sehr häufig und Besitzer fragen sich schnell: Ist mein Hund etwa dauernd müde? Doch hinter dem Gähnen können bei den Vierbeinern auch ganz andere Gründe stecken. Wir erklären, was dieses Verhalten bedeutet.

Berlin | Menschen gähnen, wenn sie müde sind, sich langweilen oder unter Sauerstoffmangel leiden. Das ist bei Hunden sehr ähnlich, für sie ist das Gähnen ebenfalls ein gutes Mittel, um kurzfristig gegen Müdigkeit oder Sauerstoffmangel anzukämpfen. Dadurch dringt mehr Luft als sonst in ihre Lunge und die Durchblutung wird angeregt. So versucht der Hund, sich zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite