Schockierende Bilder : So leiden Baby-Elefanten für Touristen in Thailand

autorenbild.jpg von 26. Juni 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
In Thailand leben etwa 4400 Elefanten in Gefangenschaft.
In Thailand leben etwa 4400 Elefanten in Gefangenschaft.

Tierschützer zeigen, wie thailändische Elefanten gewaltsam auf ihre Zukunft als Touristenattraktion vorbereitet werden.

Bangkok | Die international agierende Tierschutzorganisation World Animal Protection hat ein Video über die Leiden von Touristen-Elefanten in Thailand veröffentlicht. In dem heimlich gedrehten Zusammenschnitt ist zu sehen, wie Baby-Elefanten auf die zukünftige Arbeit als Touristenattraktion vorbereitet werden. Gewaltsame Zähmung der Tiere In Ausschnitten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite