Tierhaltung : Hof Butland: Ein Altersheim für glückliche Kühe

von 11. Oktober 2021, 12:26 Uhr

svz+ Logo
Im Kuhaltersheim sollen die Tiere das zurückbekommen, was die Menschen ihnen genommen haben.
Im Kuhaltersheim sollen die Tiere das zurückbekommen, was die Menschen ihnen genommen haben.

Rinder sind für Karin Mück und Jan Gerdes keine Nutztiere. Das Paar betreibt ein Kuh-Altersheim auf seinem Hof Butland an der Nordseeküste. Warum sind die beiden gegen die Milchproduktion und das Schlachten?

Zweibrücken | Wenn Karin Mück Hanni zum Essen ruft, dann hört sie aufs Wort. Serviert werden ihr Heu-Pellets mit lauwarmem Wasser. Hanni ist eine Kuh und 18 Jahre alt. Sie lebt in einer Art Altersheim für Kühe auf der Nordsee-Halbinsel Butjadingen. Karin Mück und Jan Gerdes gehört der Hof Butenland im Landkreis Wesermarsch. Kuh Hanni führt dort seit mehr als neu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite