Neues Kreuzfahrtschiff : Zwei Monate früher: „Aida Perla“ fährt ab Juli

dpa_14933a00c2d187f6

Die neue „Aida Perla“ übernimmt ab dem 1. Juli für zwei Monate die Mittelmeer-Routen der „Aida Bella“

svz.de von
30. Dezember 2016, 05:00 Uhr

Die „Aida Perla“ wird nun doch im Juli 2017 und damit zwei Monate früher als zuletzt geplant in See stechen. Das teilte Aida Cruises mit. Das neue Kreuzfahrtschiff sollte eigentlich erst im September ausgeliefert werden. Die neue „Aida Perla“ übernimmt ab dem 1. Juli für zwei Monate die Mittelmeer-Routen der „Aida Bella“, die in dieser Zeit zusätzlich in Nordeuropa unterwegs sein wird. Wer zwischen 30. Juni und 26. August eine Reise auf der „Aida Bella“ im Mittelmeer gebucht hat, bekommt eine gleichwertige Kabine auf der „Aida Perla“ angeboten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen