Nicht nur im Winter : Museumsausstellung: Aachener Printe hat immer Saison

von 27. Mai 2021, 14:14 Uhr

svz+ Logo
Printen sind vor allem zu Weihnachten gefragt. Als Mitbringsel aus Aachen gibt es sie aber zu jeder Jahreszeit.
Printen sind vor allem zu Weihnachten gefragt. Als Mitbringsel aus Aachen gibt es sie aber zu jeder Jahreszeit.

Mehr als 4500 Tonnen Aachener Printen werden jedes Jahr gebacken. Das Lebkuchen-Plätzchen ist vor allem zu Weihnachten gefragt. In Aachen aber das ganze Jahr. Die Würzmischung findet sich auch in Likör, Bonbons, Senf, Tee, Tabak, Eis, Bier oder Honig.

Aachen | Die Plätzchen sind klein und enthalten eine ganze Ladung von Gewürzen: Zimt, Anis, Piment, Kardamon, Nelken und Koriander verstecken sich im Teig und verleihen den kleinen Kuchen eine besondere Note. Wer jetzt an die Adventszeit denkt, ist jedenfalls in Aachen verkehrt. Denn hier ist die Printe ein Ganzjahresgebäck und wird auch in Sommermonaten in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite