Vorab-Autorisierungen : IT-Panne: Tui blockt Kreditkarten-Beträge erneut

von 23. Februar 2021, 17:32 Uhr

svz+ Logo
Tui entschuldigt sich: Ein fehlerhaftes Software-Update habe dazu geführt, dass auf manchen Konten Vorab-Autorisierungen für Zahlungen erfolgten.
Tui entschuldigt sich: Ein fehlerhaftes Software-Update habe dazu geführt, dass auf manchen Konten Vorab-Autorisierungen für Zahlungen erfolgten.

Als treffe die Pandemie Tui nicht schon hart genug. Nun unterlief dem Reiseunternehmen auch noch ein IT-Fehler: Auf Kundenkonten wurden ohne Anlass Kreditkarten-Beträge reserviert.

Hannover | Tui hat in der vergangenen Woche bei etlichen Kunden irrtümlich Beträge für längst abgeschlossene oder stornierte Reisen über Kreditkarten-Firmen blocken lassen - der Konzern entschuldigte sich jetzt für die zugrundeliegende IT-Panne. Ein fehlerhaftes Software-Update habe dazu geführt, dass auf manchen Konten Vorab-Autorisierungen für Zahlungen auf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite