Grenzkontrollen : Finnland schränkt erneut den Reiseverkehr ein

von 27. Januar 2021, 15:37 Uhr

svz+ Logo
Wegen der Corona-Krise lässt Finnland kaum noch Reisende aus dem Ausland ins Land.
Wegen der Corona-Krise lässt Finnland kaum noch Reisende aus dem Ausland ins Land.

Während in Deutschland über weitere Einschränkungen des Reiseverkehrs noch beraten wird, sind andere europäische Länder bereits einen Schritt weiter. So auch Finnland. Hier wurden die Grenzen inzwischen wieder geschlossen.

Helsinki | Aus Sorge vor einem Wiedererstarken des Coronavirus sowie der mutierten Virus-Varianten hat Finnland seine Grenzen für die meisten Reisenden aus dem Ausland wieder geschlossen. Um Mitternacht in der Nacht zum 27. Januar traten die neuen Einreisebeschränkungen in Kraft. Ausländer werden nur noch in Ausnahmefällen ins Land gelassen. Das gilt etwa für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite