Reisefreiheit mit Impfschein : Corona: Georgien erlaubt Geimpften uneingeschränkte Einreise

von 15. Februar 2021, 12:21 Uhr

svz+ Logo
Seilbahn über Tiflis: Georgien lässt gegen das Coronavirus geimpfte Reisende ohne weitere Einschränkungen ins Land.
Seilbahn über Tiflis: Georgien lässt gegen das Coronavirus geimpfte Reisende ohne weitere Einschränkungen ins Land.

Viele hoffen auf die Rückkehr der Reisefreiheit durch Corona-Impfungen. Für Georgien-Reisende mit Impfschutz wird das nun Wirklichkeit.

Tiflis/Berlin | Wer gegen das Coronavirus geimpft ist, darf ohne Einschränkungen nach Georgien einreisen. Das Land erlaube die uneingeschränkte Einreise auf dem Luftweg für Personen, die vollständig gegen das Virus geimpft seien und einen entsprechenden Nachweis vorlegen könnten. Darüber informiert das Auswärtige Amt (AA). Bei einem Impfstoff, der zweimal gesprit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite