Urlaub in der Corona-Krise : Reisetipp Niedersachsen: Wo Märchen wieder lebendig werden

von 17. August 2020, 11:44 Uhr

svz+ Logo
Malerisch gelegen: Schloss Hämelschenburg im Emmerthal, die Heimat von Frau Holle.
Malerisch gelegen: Schloss Hämelschenburg im Emmerthal, die Heimat von Frau Holle.

Mallorca, Kreta, Bali sind beliebte Ziele der Deutschen. Aber wissen wir eigentlich, was der Norden zu bieten hat?

Osnabrück | "Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute" - in Niedersachsen bekommt dieser Satz eine ganz neue Bedeutung. Kaum ein anderes Bundesland hat eine so bunte Märchenvergangenheit, die man bis heute erleben kann: ob bei einem Besuch bei dem Lügenbaron Münchhausen oder einem Flötenspiel mit dem Hamelner Rattenfänger. Kurz erzählt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite