Boßeln und Biikebrennen : Tipps für einen Winterurlaub an der Küste

von 24. November 2021, 04:47 Uhr

svz+ Logo
Bewegung an frischer Luft: Wattwandern zählt im Winter zu den beliebten Aktivitäten.
1 von 15
Bewegung an frischer Luft: Wattwandern zählt im Winter zu den beliebten Aktivitäten.

Keine Lust auf Skifahren und Fernreise? Dann ab an die deutsche Küste! Nordsee und Ostsee sind im Winter ein Urlaubsziel mit ganz eigenem Charme - und manch skurrilen Traditionen.

Borkum | Das Meer spielt die Hauptrolle an beiden deutschen Küsten. Die Nordsee kann im Winter zum Naturabenteuer im Rhythmus der Gezeiten werden. Je nachdem, ob der Wind von Land oder See weht, bestimmt er das Wetter. Dagegen ist die Ostsee beständiger. Ebbe und Flut sind kaum spürbar. Die Luft ist weniger salzhaltig. Doch egal ob Inseln oder Festland, Nor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite