Alter Badeort am Jadebusen : Reisetipp: Dangast, das Nordseebad mit dem Charme der Kreativen

von 28. Juli 2020, 13:52 Uhr

svz+ Logo
Wer in Dangast ist, der atmet mit der Seeluft auch das feine Aroma der Kreativität.
Wer in Dangast ist, der atmet mit der Seeluft auch das feine Aroma der Kreativität.

Das Seebad wirkt etwas verschlafen, ist aber ein echter Geheimtipp an der Küste. Dafür gibt es gute Gründe.

Dangast | „Mancher, der Dangast nur gelegentlich besucht, glaubt den Einheimischen die Flut nicht. Immer Ebbe“, schreibt der Schriftsteller Achim Engstler. Ich sehe, wie er dazu zwischen zwei Zügen an seiner Pfeife mit den Augen zwinkert. Gibt es Flut und Wellen in Dangast wirklich nur auf Fotos? Ich stehe abends am Strand. Kein Wasser, natürlich nicht. Das rot...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite