Trotz Lockdowns : Österreich startet mit einigen Skigebieten in die Saison

von 25. November 2021, 11:09 Uhr

svz+ Logo
Eine Reihe von österreichischen Skigebieten will trotz des Lockdowns demnächst seine Lifte starten.
Eine Reihe von österreichischen Skigebieten will trotz des Lockdowns demnächst seine Lifte starten.

Obwohl Österreich derzeit im Lockdown steckt, wollen viele Skigebiete in der Alpenregion schon bald öffnen. Ein Besuch wird allerdings nur für Geimpfte und Genesene möglich sein.

Wien | Eine Reihe von österreichischen Skigebieten will trotz des Lockdowns demnächst seine Lifte starten. So heißt es in Kitzbühel „Piste frei“, sobald die Schneeverhältnisse es erlauben, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtete. In der Axamer Lizum nahe Innsbruck werde der Skibetrieb am 3. Dezember mit einer Woche Verspätung starten. Am...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite