Gefährt für den Roadtrip : Was der Mini-Camper aus der „Höhle der Löwen“ kann – und was nicht

von 14. September 2021, 16:08 Uhr

svz+ Logo
Hannes Trautmann präsentiert seinen ultraleichten Mini-Camper in der 'Höhle der Löwen'.
Hannes Trautmann präsentiert seinen ultraleichten Mini-Camper in der "Höhle der Löwen".

Wohnwagen sind groß und teuer, Zelten ist nicht jedermanns Ding. Mit seinem Mini-Camper präsentierte ein Gründer in der "Höhle der Löwen" eine dritte Übernachtungsoption für den Roadtrip. So gut ist der "Miniatouring".

Köln | Als "vielleicht kompaktesten Caravan der Welt" hat Erfinder Hannes Trautmann seinen Mini-Camper in der zweiten Folge der neuen Staffel "Die Höhle der Löwen" (Montag, 13. September) vorgestellt. Günstiger und beweglicher als ein klassischer Wohnwagen und bequemer als das Zelt soll sein "Miniatouring" sein. Mehr zum Thema: "Höhle der Löwen": Al...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite