Corona-Pandemie : Ganz Österreich von nun an im Lockdown

von 22. November 2021, 10:04 Uhr

svz+ Logo
Wer in Wien den Friseur und ein Restaurant besuchen möchte, muss sich bald an die 2G-Regel halten.
Wer in Wien den Friseur und ein Restaurant besuchen möchte, muss sich bald an die 2G-Regel halten.

Österreich leidet unter einer massiven vierten Infektionswelle, die mit den bisherigen Maßnahmen nicht gebrochen werden konnte. Daher geht das Alpenland nun wieder in den Lockdown.

Pertisau | Ein vierter Lockdown soll die massive Corona-Welle in Österreich brechen. Seit Montag sind nur noch Geschäfte des täglichen Bedarfs geöffnet, der Kulturbetrieb ruht, die Museen und Kinos haben geschlossen. Menschen dürfen ihr Zuhause nur für dringende Einkäufe oder Erledigungen verlassen, um zur Arbeit zugehen, oder um Bewegung im Freien zu machen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite