Interview mit DLRG-Experte : Tipps zur Wasserrettung: So verhalten Sie sich im Notfall richtig

von 15. August 2019, 13:37 Uhr

svz+ Logo
Bei der Wasserrettung sollte man nicht vorschnell handeln.
Bei der Wasserrettung sollte man nicht vorschnell handeln.

Was tun, wenn jemand im Wasser Hilfe braucht? Selbst losschwimmen ist nicht immer die beste Wahl, betont die DLRG.

Bad Nenndorf | Wenn jemand in freien Gewässern in Not gerät, ist das nur selten erkennbar. Den typische Ruf "Hilfe, ich ertrinke" gebe es nicht, sagt Achim Wiese, Pressesprecher der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Umso besser, wenn Badegäste stets einen wachsamen Blick auch auf andere Mitschwimmer behalten. Doch wie reagiert man im Ernstfall richtig? Wic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite