Entschädigungen für Kunden : Bahnstreik: So gibt es Geld zurück – diese Rechte haben Reisende

von 10. Dezember 2018, 11:09 Uhr

svz+ Logo
Der Bahnstreik war am Montag im gesamten Bundesgebiet spürbar. Bei Wiederaufnahme des Betriebs war das Gedränge groß.
Der Bahnstreik war am Montag im gesamten Bundesgebiet spürbar. Bei Wiederaufnahme des Betriebs war das Gedränge groß.

Bahnkunden müssen Ausfälle und Verspätungen nicht einfach hinnehmen.

Hamburg | Der Warnstreik bei der Deutschen Bahn hat am Montag zu massiven Einschränkungen im Zugverkehr geführt. Wenn der erste Ärger verflogen ist, sollten Bahnreisende Erstattungen verlangen. Bahnstreik: Rechte bei Verspätung von mindestens 20 Minuten Bei einer zu erwartenden Verspätung von mindestens 20 Minuten am Zielort, verfällt die Zugbindung. Bahn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite