Alternativen für Buchungen : Germania-Insolvenz: Was Fluggäste jetzt wissen müssen

von 05. Februar 2019, 10:16 Uhr

svz+ Logo
Der letzte Germania-Flug ging von Fuerteventura nach Nürnberg. Nun bleiben die Flieger am Boden.
Der letzte Germania-Flug ging von Fuerteventura nach Nürnberg. Nun bleiben die Flieger am Boden.

Die Berliner Fluggesellschaft hat Insolvenz beantragt und den Flugbetrieb eingestellt. Was bedeutet das für Passagiere?

Berlin | 2017 traf es Air Berlin, nun Germania: Die angeschlagene Fluggesellschaft Germania hat Insolvenz beantragt und stellt mit sofortiger Wirkung ihren Flugbetrieb ein. Betroffen ist davon auch der Flughafen Rostock-Laage (RLG). Vor allem Ferienziele hat Germania von Laage aus bedient. Bereits abgesagt sind für Dienstag zwei Flüge nach Antalya. Außerdem be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite