Haftpflichtversicherung : Warum Hundehalter diese Police brauchen

von 02. Juni 2021, 13:07 Uhr

svz+ Logo
Nicht immer sind Hunde ruhig und friedlich. Richtet das Tier einen Schaden an, haftet der Halter.
Nicht immer sind Hunde ruhig und friedlich. Richtet das Tier einen Schaden an, haftet der Halter.

Hunde können ungestüm sein. Dabei kann durchaus auch mal etwas passieren. Hundehalter brauchen deshalb eine bestimmte Versicherung.

Berlin | Keine Frage: Ein Hund ist meist eine Bereicherung für das Familienleben. Was viele unterschätzen: Ein Hund ist für den Halter unter Umständen auch ein Risiko. Der Grund: Stellt das Tier etwas an, haftet der Besitzer mit seinem Privatvermögen, erklärt die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Daher ist eine Hundehal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite