Grün, aber oft teuer : Ethisch-ökologische Fondspolicen im Test

von 14. September 2021, 05:01 Uhr

svz+ Logo
Es gibt wenig Fondspolicen, die ethisch-ökologische Aspekte berücksichtigen und gleichzeitig für Sparer attraktiv sind.
Es gibt wenig Fondspolicen, die ethisch-ökologische Aspekte berücksichtigen und gleichzeitig für Sparer attraktiv sind.

. Wer eine Zusatzrente aufbauen will, kann sein Geld in Fondspolicen stecken. Einige Anbieter berücksichtigen ethisch-ökologische Aspekte. Doch lohnen sich die Produkte? Und worauf gilt es zu achten?

Berlin - Fondspolicen sind eine Kombination aus Rentenversicherung und Fonds. Damit können Sparer, die für das Alter vorsorgen wollen, privat zusätzlich eine Rente aufbauen. Einige Anbieter beachten dabei auch ethisch-ökologische Aspekte. Doch Vorsicht: Häufig sind solche fondsgebundene Rentenversicherungen teuer, so die Einschätzung der Zeitschrif...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite