"Corona-Party" und Spielplatzverbot : Verstoß gegen Corona-Maßnahmen: Diese Strafen drohen

von 25. März 2020, 06:05 Uhr

svz+ Logo
Trotz Verbots auf den Spielplatz? Ein Fall für das Ordnungsamt.
Trotz Verbots auf den Spielplatz? Ein Fall für das Ordnungsamt.

In Corona-Zeiten beschränken zahlreiche Maßnahmen das Leben. Ein Anwalt klärt auf, was bei Missachtung droht.

Köln | Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist seit dem 1. Januar 2001 in Kraft und hat das frühere Seuchengesetz ersetzt. Es ist die Grundlage für die staatlichen Maßnahmen, mit denen die Ausbreitung ansteckbarer Krankheiten verhindert werden soll. Wer sich nicht an die Maßnahmen hält, muss mit Strafen rechnen. Passend dazu: Wie das Coronavirus unsere Grun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite