Richtig pflegen : Künstliche Haarfarbe hält länger bei kaltem Wasser

Rotgefärbte Haare behalten ihre Brillanz, wenn sie mit kaltem Wasser gewaschen werden.
Foto:
Rotgefärbte Haare behalten ihre Brillanz, wenn sie mit kaltem Wasser gewaschen werden.

Wer eine künstliche Haarfarbe hat, will die Farbkraft möglichst lange erhalten. Spezielle Shampoos helfen dabei. Doch bei der Wäsche kommt es auch auf die Waschtemperatur an.

svz.de von
04. Juli 2017, 04:44 Uhr

Kaltes Wasser bei der Wäsche bewahrt gefärbtes Haar eher vor dem Ausbluten. Das gilt insbesondere bei Rot.

«Gefärbtes Haar verliert bei jedem Waschen Farbpigmente. Das geht umso schneller, je wärmer das Wasser gewählt wird», erläutert Jens Dagné von der Friseurvereinigung Intercoiffure Deutschland.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen