Post Covid und Long Covid : Wenn nach Corona der Hammer kommt

von 09. Juni 2021, 04:17 Uhr

svz+ Logo
An guten Tagen schafft Sabine Serr auch mal eine längere Tour mit ihrem E-Bike. An schlechten kommt sie kaum die Treppe hoch.
1 von 6
An guten Tagen schafft Sabine Serr auch mal eine längere Tour mit ihrem E-Bike. An schlechten kommt sie kaum die Treppe hoch.

Genesen heißt nicht immer geheilt. Viele Menschen haben nach ihrer Corona-Infektion mit Spätfolgen zu kämpfen. Eine Betroffene erzählt von ihrem langen Weg zurück zu so etwas wie einem normalen Leben.

Potsdam | Sie kämpfte monatelang gegen die Ausbreitung des Virus, bis es auch sie erwischte. Nun kämpft Sabine Serr seit Monaten gegen das, was Corona in ihrem Körper angerichtet hat. Ihr Herz, ihre Lunge, ihre Nervenbahnen wurden angegriffen. Sie ist schnell und plötzlich erschöpft. Die 43-Jährige arbeitet als Hygienefachkraft in einem Krankenhaus in der Nä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite